Anzeige

Sport

Unterboihingen ist weiterhin völlig von der Rolle

02.11.2010, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Köngen dreht Rückstand – Tabellenführer im Glück – Nullneun siegt im Verfolgerduell – Grötzingen ermauert sich einen Punkt

Spitzenreiter SC Geislingen hatte das Glück auf seiner Seite: Beim knappen 1:0-Erfolg haderte man im Lager des Gegners VfB Oberesslingen/Zell mit dem Schiedsrichter, der beim spielentscheidenden Treffer die Gastgeber angeblich klar benachteiligte. Der TSV Köngen bleibt durch seinen 4:2-Sieg gegen den TSV Harthausen härtester Verfolger der Fünf-Täler-Städter.

Boden verlor dagegen der Tabellendritte VfL Kirchheim II beim 0:0 in Grötzingen. Der FV 09 Nürtingen gewann das Verfolgerduell gegen den FC Heiningen mit 2:0. Der GSV Dürnau ist durch seinen 5:3-Sieg beim TSV Neckartailfingen jetzt neuer Fünfter. Eine weitere Klatsche gab es für den TV Unterboihingen: Am Sonntag verlor der TVU bei AC Catania Kirchheim mit 2:6. Den dritten Saisonsieg feierte der FV Neuhausen mit 2:1 gegen Kuchen.

Catania Kirchheim – TV Unterboihingen 6:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Anzeige

Sport