Schwerpunkte

Sport

Unmöglicher Auftritt

28.01.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gerhard Haußmann, Nürtingen, zum Handballderby TG Nürtingen – TSV Wolfschlugen. Die Begegnungen dieser beiden Handballmannschaften waren in letzter Zeit nie von großer Zuneigung geprägt – doch diesmal erhielten sie besondere Brisanz, und ich als handballältester TGler denke mit Grauen an den vergangenen Samstag zurück.

Die Wolfschlugener Spieler waren von der ersten Spielminute an hellwach und brachten mit ihrer Spritzigkeit und spielerischem Können unsere anfangs behäbigen Nürtinger in große Verlegenheit. Nur langsam fanden die TGler zu ihrem Spiel und konnten zumindest vermeiden, dass der Torabstand bis zur Halbzeit zu groß wurde. Dass zum Schluss dann noch ein gerechtes Unentschieden herauskam, war wohl dem erwachten Kampfgeist der Nürtinger und andererseits der zunehmenden Härte der Gegner mit fast doppelt so vielen Zeitstrafen zuzuschreiben. Ja, Handball ist kein Zuckerschlecken.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Sport

Ein paar Prozent zu wenig

Frauenhandball: Die TG Nürtingen verpasst in einem packenden Derby den ersten Sieg seit vier Jahren in Herrenberg

Gut gekämpft, stark verbessert – aber dennoch verloren. In ihrem letzten Spiel des Jahres 2020 sind die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen leer ausgegangen. Mit 31:33 (15:15)…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten