Schwerpunkte

Sport

Ungefährdet zur Meisterschaft

25.08.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Damen-30 des ETV Nürtingen wurden nach dem Wechsel von einer Vierer- auf eine Sechser-Mannschaft um zwei Ligen tiefer eingestuft. In der Bezirksoberliga sind sie nun ungefährdet an die Tabellenspitze geklettert. Drei Siege mit 7:2 und ein 8:1-Erfolg sprechen eine deutliche Sprache. Im kommenden Jahr wird es in der Verbandsliga durchaus spannender werden für Sabine Wittenmayer, Franziska Müller, Katia Wagner, Nina Benedikt, Margarita Khachibabyan (hinten von links) sowie Claudia Bessert, Loraine Heimberger (vorne von links). Auf dem Bild fehlen Melanie Otten, Marion Löhr und Susanne Wegerer. pm/Foto: ETV

Sport