Schwerpunkte

Sport

Underdog vom Lettenwäldle holt ein 3:3

24.07.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Underdog vom Lettenwäldle holt ein 3:3

Reuderns Theissler bringt „Boihinger“ zur Verzweiflung – Aicher 5:0-Schützenfest gegen den TV Tischardt

Eine faustdicke Überraschung lag im Spiel zwischen Underdog TSV Beuren und Bezirksligist TSV Neckartailfingen in der Luft, denn der B 5-Vizemeister führte drei Minuten vor dem Abpfiff mit 3:2. Das 3:3 bedeutete trotzdem das Aus für Poos & Co. Der TSV Kohlberg kämpfte die SPV 05 Nürtingen mit 2:1 nieder, muss bei einem negativen Torverhältnis aber ums Weiterkommen bangen.

Der TSV Oberboihingen kam gegen den SV Reudern trotz bester Gelegenheiten nicht über eine Nullnummer hinaus und muss die Koffer packen. Der SV 07 Aich bügelte mit einem 5:0-Triumph über den TV Tischardt seine Auftaktpleite aus und hat gute Chancen, das Achtelfinale zu erreichen.

TSV Neckartailfingen – TSV Beuren 3:3


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Sport

Mit rechts von rechts

Lokale Handballgrößen von einst: Berühmt wurde der gebürtige Zizishäuser und „Frisch-Auf-Legende“ Arnulf Dümmel durch seinen speziellen Seitfallwurf

Viele Ältere kennen ihn als Bundesliga-Handballer der 1970er- und 80er-Jahre bei Frisch Auf Göppingen. Von den Jüngeren haben ihn viele als Lehrer am…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten