Schwerpunkte

Sport

Um „Süddeutsche“

30.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendhandball

Sowohl die weibliche A-Jugend als auch die weibliche B-Jugend der JSG Nellingen/Wolfschlugen tragen am kommenden Wochenende ihre Hinspiele um die Süddeutsche Meisterschaft aus.

Die weibliche B-Jugend trifft in Hin- und Rückspiel auf den badischen Vertreter TSG Ketsch. Diese Partie findet am Samstag, 2. Mai, um 18 Uhr in der Sporthalle Wolfschlugen statt. Sicherlich ist hier ein hochklassiges Jugendspiel mit offenem Ausgang zu erwarten. Die JSG-Mädchen um die Trainer von Stackelberg und Kutschbach wollen sich eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am 16. Mai in Ketsch sichern.

Die weibliche A-Jugend muss am Sonntag, 3. Mai, um 15 Uhr beim SV Allensbach am Bodensee antreten. Das Rückspiel findet dann am Samstag, 9. Mai, um 16 Uhr in der Sporthalle Wolfschlugen statt. Auch für die Mannschaft von Trainerin Vroni Goldammer gilt, sich ein Polster fürs Rückspiel zu verschaffen.

Somit ist für die JSG-Mannschaften die Hallenrunde 2008/09 noch lange nicht ab-geschlossen. Sollten beide Teams weiterkommen, spielen sie um die Deutsche Meisterschaft und sind damit den ganzen Mai noch im Einsatz. wos


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Sport