Schwerpunkte

Sport

Überwiegend „Holz“

07.12.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Judo

Viel Holz und eine Silbermedaille gab es für Nürtinger U 14-Judokas zum Saisonabschluss beim Kappelbergturnier in Fellbach.

In der Klasse bis 37 kg ging Julian Rothweiler nach einem Freilos seiner zweiten Begegnung durch eine kleine Wertung in Führung. Geschickt übernahm er den Angriffsversuch seines Gegners und siegte mit einem Schulterwurf vorzeitig. Im Halbfinale stand er dann allerdings einem der Favoriten gegenüber. Obwohl er die taktischen Anweisungen geschickt umsetzte, konnte er die Niederlage nicht abwenden. Im Kampf um Platz drei unterlag er dem starken Tübinger Carlos Braun und wurde Fünfter.

In der Klasse bis 43 kg ging Florian Herkommer auf die Matte. Seinen Auftaktkampf beendete er durch Haltegriff vorzeitig. Im nächsten Kampf führte ihn eine Unachtsamkeit am Boden in einen Armhebel und er verlor vorzeitig. In der Trostrunde wurde er mit einem vollen Punkt für eine Große Innensichel belohnt, anschließend unterlag er jedoch und wurde Siebter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Sport

Es besteht Redebedarf

Frauenhandball: Nach der Freistellung von Trainerin Fridrikas stehen beim Zweitligisten TG Nürtingen weitere Zukunftsfragen an

Je heftiger der Sturm, desto länger dauert es, bis wieder Ruhe einkehrt. Letzteres erhoffen sie sich bei der TG Nürtingen nach dem Rausschmiss ihrer Zweitliga-Frauen-Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten