Schwerpunkte

Sport

Überraschung durch die SGEH II

31.08.2009 00:00, Von Eberhard Einselen — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

Der SV Nabern bleibt vorne. Die Kicker vom Oberen Wasen gewannen das Spitzenspiel beim Kreisliga-A-Absteiger TSV Oberlenningen mit 1:0.

Für die Überraschung des Tages sorgte die SGEH II. Die Bezirksliga-Reserve schickte das Team von Spielertrainer Marc Mayer mit einer deftigen 1:5-Schlappe zurück auf den heimischen Bühl. Die Reuderner Reserve verlor auf dem Wernauer Kehlenberg mit 0:3. Schützenfest unter dem Reußenstein. Die Neidlinger Reservisten besiegten den TSV Owen mit 7:2. Der TSV Schlierbach steht nach dem 3:2-Sieg gegen den TSV Holzmaden hinter Tabellenführer Nabern auf Rang zwei.

SGEH II – TV Unterlenningen 5:1

Benjamin Möll, Pressewart der SGEH: „Unsere Jungs haben stark gespielt“. Die Tore: 1:0, 2:0 (50., 56.) Michael Panknin, 3:0 (63.) Alexander Falkenstein, 3:1 (65.) Amel Licina, 4:1 (88.) Patrick Theiß, 5:1 (90.) Christian Müller.

TSV Wernau II – SV Reudern II 3:0

Die Reuderner Zweite hatte auf dem Kehlenberg praktisch keine Chance. Die Tore für die „Oberen Wernauer“: 1:0 (25.) Patrick Fischer, 2:0, 3:0 (55., 86.) Thomas Huszta.

TV Neidlingen II – TSV Owen 7:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Sport

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten