Schwerpunkte

Sport

Überraschung?

28.11.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga, Damen

Die erste Damenmannschaft der SG Nürtingen/Wernau bestreitet heute ihr siebtes Spiel der laufenden Oberliga-Saison. Zu Gast sind die aufstiegsambitionierten Damen des TSV Schmiden.

In den letzten Jahren erwies sich die SG zwar immer als ebenbürtiger Gegner, gewinnen konnte sie gegen die Gäste aber noch nie. Umso motivierter ist das Team, diese Serie endlich zu beenden. Bereits im letzten Spiel vor zwei Wochen zeigte der TSV Schwächen und zog gegen Ludwigsburg den Kürzeren. Damit liegt Schmiden mit nur einem gewonnenen Spiel mehr als die Spielgemeinschaft auf dem dritten Platz. Auch die Gastgeber plagen weiterhin Sorgen: Vom Verletzungspech verfolgt, bangt die Mannschaft um die Einsätze von Zuspielerin Kerstin Matt und Diagonalspielerin Marta Murano. Auch Katha Wenderoth ist heute verhindert. Doch bereits in den letzten Spielen präsentierte sich die SG recht flexibel und hofft, mit Hilfe der Zuschauer für eine kleine Überraschung sorgen zu können. Spielbeginn ist um 19 Uhr in der Hölderlin-Sporthalle. zim


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Sport

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten