Schwerpunkte

Sport

Überraschende Resultate

04.03.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Dritte Station der Kreis-Vier-Hallen-Tournee

Knapp 250 Teilnehmer sorgten beim 19. Schülersportfest in Köngen, der dritten Station der Kreis-Vier-Hallen-Tournee, für ordentlichen Besuch. Und das, obwohl in den großen Sporthallen des Landes wie in Sindelfingen und in Mannheim nationale Schülersportfeste über die Bühne gingen.

In der Burgschulturnhalle waren es vor allem die Jüngsten, die sich im Dreikampf über 2×35 Meter, Weitsprung und Wurf den Kampfrichtern stellten und mit ihrer Teilnahme für das ordentliche Meldeergebnis sorgten. Nach den Mehrkämpfen folgten in allen Klassen die 35-Meter-Endläufe. Sie brachten viel Leben in das Hallenoval und oft auch überraschende Ergebnisse. Köngen sah aber ein insgesamt gesehen gut besuchtes und vor allem auch gut organisiertes Hallensportfest.

Die Kreis-Vier-Hallen-Tournee endet am 13. März mit dem Finale in Neckartenzlingen und beschließt gleichzeitig auch die Hallensaison. pk

Die Ergebnisse

Dreikämpfe


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Sport