Anzeige

Sport

Überraschend an der Spitze

13.01.2018, Von Dietmar Guski, Michael Doll und Wolfgang Kudlich — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schach-Übersicht: SV Nürtingen II ist nach 4:4 gegen Göppingen Tabellenführer der Landesliga

Im Duell der beiden letztjährigen Bezirksliga-Meister trennten sich der SV Nürtingen II und die SF Göppingen 4:4. Ein Unentschieden, das den Gastgebern sogar die Tabellenführung bescherte. Einen wichtigen Schritt in Richtung Meisterschaft und Aufstieg taten die SF Neckartenzlingen, die gegen die Gäste aus Hohentübingen nach fünfeinhalb Stunden mit 4,5:3,5 die Oberhand behielten.

In der A-Klasse hat sich die Nürtinger Vierte mit einem klaren Sieg gegen Ostfildern quasi schon die Meisterschaft gesichert.

Landesliga

Zum Duell der beiden Bezirksligameister empfing die Nürtinger Zweite die sehr junge Mannschaft aus Göppingen, die es geschafft hatte, als Göppingen II gegen die eigene Erste die Bezirksliga-Meisterschaft zu erringen und aufzusteigen. Auch heuer sorgt sie für Aufsehen, da sie nach vier Spieltagen bereits fünf Pluspunkte auf dem Konto hatte, nur einen weniger als ihr Gastgeber, der dementsprechend gewarnt war.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Anzeige

Sport

Köngen punktet am „grünen Tisch“

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Das Urteil nach dem Spielabbruch in Frickenhausen steht – Der FCF kündigt allerdings Berufung an

Nach dem Spielabbruch am 18. Spieltag im Bezirksliga-Derby zwischen dem FC Frickenhausen und dem TSV Köngen hat das Sportgericht Neckar-Fils überraschend schnell ein…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten