Schwerpunkte

Sport

TVU-Herren mit dem Rücken zur Wand

09.07.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis: Unterensinger Herren unterliegen erneut

Die Herren II des TV Unterensingen wahrten ihre Aufstiegschancen, die Herren I stehen nach einer erneuten Niederlage mit dem Rücken zur Wand. Die Damen bezwangen Wendlingen deutlich, die Damen 50 stehen an der Tabellenspitze.

Einen schwarzen Tag erlebte die erste Herrenmannschaft. Im Duell gegen den TC Wolfschlugen konnten sie erneut nicht punkten. Matthias Daiber war gegen Wolfgang Luz chancenlos (0:6, 0:6). Markus Wörner konnte im zweiten Satz den Spielstand ausgeglichen halten, verlor aber dennoch gegen Jürgen Bauer (1:6, 5:7). Carsten Gerwig hatte im Match-Tiebreak kein Glück und gab das Match an Niki Hübner ab (5:7, 6:1, 6:7). Tobias Hölderle gegen Alexander Niedermeier (5:7, 0:6) und Marcel Scheidt (3:6, 2:6) konnten ihre Gegner nicht wirklich gefährden. Einen Ehrenpunkt für den TVU erzielte Marc Grossmann gegen Michael Zimmer (7:5, 6:0). Wolfschlugen stand vor dem Doppel schon als Sieger fest, daher konnte man nur noch Ergebniskosmetik betreiben. Wörner/Becker hatte im Match-Tiebreak das Nachsehen (3:6, 6:3, 6:7). Daiber/Scheidt waren gegen Luz/Hübner ohne Chance (2:6, 1:6). Den zweiten Punkt für den TVU holten Grossmann/Gerwig gegen Niedermeier/Wieland im Match-Tiebreak (7:6, 0:6, 7:6). Klare Zielsetzung der Mannschaft vor den letzten beiden Verbandsspieltagen ist der Klassenerhalt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Sport