Schwerpunkte

Sport

Turnerbund darf weiterhin vom Aufstieg träumen

31.03.2009 00:00, Von Monika Kleiss — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neuffen sichert sich mit 23:20-Sieg in Oßweil Platz zwei und damit die Teilnahme an den Relegationsspielen

Obwohl der SV Ludwigsburg-Oßweil besser ins Spiel kam und die Rot-Weißen anfangs Pech beim Abschluss hatten, steigerte sich die Täles-Sieben auch Dank der TB-Fans, die die Oßweiler Halle zum Heimspielort verwandelten. Zur Pause stand es 10:10, in Spielhälfte zwei war der Täles-Express dann in voller Fahrt und sicherte sich mit einem 23:20-Erfolg Platz zwei und damit die Teilnahme an den Relegationsspielen für die Württembergliga.

Für die Rot-Weißen ging es beim Gastspiel in Ludwigsburg-Oßweil um sehr viel, denn schon mit einem Punkt konnte man sich Rang zwei sichern und den Gastgeber auf den dritten Tabellenplatz verweisen. Dass die Neuffener zu ihrem Team stehen, wurde an diesem Tag deutlich. Mehr als siebzig Fans reisten in zwei Bussen zum Spiel an und verwandelten die Oßweiler Halle in eine Heimspielarena.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Sport

Traum von Olympia soll Flügel verleihen

Mountainbike: Neuer Trainer und neuer Profivertrag – Luca Schwarzbauer hofft 2021 auf seinen endgültigen Durchbruch in der Rad-Elite

Schön, wenn man Ziele hat, die einen beflügeln. Ziele wie etwa die Teilnahme an den Olympischen Spielen. Dass der Traum von Olympia auch ihm zusätzlichen Antrieb gibt,…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten