Schwerpunkte

Sport

TTC II marschiert weiter

27.10.2011 00:00, Von Doris Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis, Zweite Bundesliga Süd: 9:5-Sieg gegen Seligenstadt

Die Reserve des TTC matec Frickenhausen eilt in der Südgruppe der Zweiten Tischtennis-Bundesliga von Sieg zu Sieg. Beim 9:5 gegen Mitaufsteiger TTC Seligenstadt mussten Qiu und Co. allerdings mächtig kämpfen.

Das Ziel war eigentlich der Klassenerhalt. Doch jetzt steht das Zweitligateam aus Frickenhausen, nachdem bereits acht von neun Hinrundenbegegnungen absolviert sind, auf dem ersten Tabellenplatz. Lediglich der ASV Grünwettersbach, gegen den man auch die bislang einzige Saisonniederlage hinnehmen musste, weist noch einen Minuspunkt weniger auf.

Am vergangenen Wochenende musste der TTC II ohne den verletzten Krisztian Nagy auskommen. Für ihn kam Neuzugang Daniel Hartmann ins Team. Somit ging der TTC Frickenhausen mit vier Jugendspielern in die Partie gegen den Mitaufsteiger.

In den Eröffnungsdoppeln lief alles nach Plan. Zunächst gewannen Zolt Sel und Jian Xin Qiu gegen Müller/Berberich ebenso mit 3:0 wie Masataka Morizono und Dang Qiu gegen Ozawa/Schaffer. Lediglich die Paarung Liang Qiu/Hartmann hatte trotz starker kämpferischer Leistung gegen Bomsdorf/Krenz das Nachsehen.

Am vorderen Paarkreuz hatte der 16-jährige japanische Nachwuchsspieler Masataka Morizono wenig Mühe mit Daniel Schaffer, um auf 3:1 zu erhöhen. Am Nebentisch musste Zolt Sel über die volle Distanz von fünf Sätzen gehen, ehe sein Sieg gegen Yoshihiro Ozawa feststand.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Sport

Mit Zittersieg in Richtung Klassenverbleib

Fußball-Bezirksliga: Während der TSV Neckartailfingen mit einem 3:2-Erfolg gegen den TSV Jesingen im Abstiegskampf weiter Boden gutmacht, bringt das 2:2 im Kellerduell zwischen der SPV 05 Nürtingen und der SGEH beide Teams nicht weiter.

Beim Blick auf die Tabellenspitze zeigt sich: Der JC Donzdorf steht nach einem 4:2…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten