Schwerpunkte

Sport

TT-Verbandsklasse, Damen

05.04.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

TT-Verbandsklasse, Damen

Mit einem 8:4-Erfolg kehrten die Damen des TV Unterboihingen am vergangenen Samstag vom Derby beim abstiegsbedrohten TV Reichenbach nach Hause. Die TVUlerinnen mussten in diesem Match auf Maike Stritt verzichten. Für sie kam erstmals in dieser Saison Stefanie Braun zum Einsatz.

Da Maike Stritt gegen Reichenbach immer eine sichere Punktegarantin ist, war man auf einen knappen Spielausgang eingestellt. Doch wieder einmal waren es die jungen Wilden, die die Kohlen aus dem Feuer holten. Senem Özler und Simone Schüle holten allein schon sieben Punkte gegen die routinierten Reichenbacher Damen. Den achten Punkt steuerte Monika Braun bei, die gegen Andrea Michel in drei Sätzen gewann.

Nach diesem Sieg stehen die TVU-Damen vor dem letzten Punktspiel in Gnadental am 14. April auf einem vor der Saison nie erwarteten zweiten Tabellenplatz. Um diesen Platz auch am Ende der Saison innezuhaben, reicht im letzten Spiel ein Unentschieden.

TV Unterboihingen TV Reichenbach 8:4


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Sport

Rödertalbienen stechen erbarmungslos zu

Handball: Frauen-Zweitbundesligist TG Nürtingen vergibt zwei Tage nach dem Klassenverbleib zu viele Chancen und unterliegt klar

Die Erleichterung ist der Ernüchterung gewichen. Nur zwei Tage, nachdem die Handballerinnen der TG Nürtingen mit einem 27:26-Erfolg in Kirchhof den Klassenverbleib in der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten