Schwerpunkte

Sport

TSVO zweimal gut im Rennen

17.02.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Zweiter Durchgang der Kreis-Vier-Hallen-Tournee

Mit über 200 Teilnehmern war auch der zweite Durchgang der Kreis-Vier-Hallen-Tournee in der großen Sporthalle in Esslingen-Sulzgries recht gut besetzt. Bei Gastgeber TSV RSK Esslingen durfte man also durchaus zufrieden sein.

Vornehmlich die jüngeren Jahrgänge stellten sich den Kampfrichtern im Dreikampf, bestehend aus Lauf, Sprung und Wurf, wobei das weibliche Element eindeutig überwog. Über die Hälfte waren Schülerinnen. Stark präsentierten sich in Esslingen neben dem Gastgeber LG Esslingen der TSV Oberboihingen, TB Neuffen, TSV Baltmannsweiler und die LG Teck sowie der TSV Wendlingen und die LG Neckar/Erms.

Im Kampf um den Gesamtsieg der Tournee ist der TSV Denkendorf bei den Schülern/innen C mit fast 30 Punkten Vorsprung schon nach zwei Runden deutlich davongezogen. Die Denkendorfer führen auch in der jüngsten Klasse, doch folgen die LG Teck und der TSV Oberboihingen dichtauf. Bei den Schülern B führt die LG Filder knapp vor dem TSV Oberboihingen.

Viel Leben brachten zum Abschluss der Dreikämpfe die Rundenläufe in die Halle. Schnellster bei den Jungen über sechs Runden war Tim Hunger (ASV Aichwald) mit 2.01,8 Minuten vor dem M 11-Sieger Tobin Klingel (LG Neckar/Erms), für den 2.02,1 Minuten gestoppt wurden. Der TB Neuffen mischte in allen Klassen immer wieder vorne mit und kam in der Klasse M 8 durch Nico Nebenführ mit 2.19,4 Minuten zum Einzelsieg.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Sport

Die Saison ist beendet

Fußball: Der WFV-Beirat hat gestern einstimmig den Abbruch mit sofortiger Wirkung beschlossen

Die Entscheidung ist gefallen: Der Württembergische Fußballverband (WFV) hat gestern bei einer Beiratssitzung wie erwartet einstimmig beschlossen, die Saison 20/21 mit sofortiger Wirkung abzubrechen. Die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten