Schwerpunkte

Sport

TSV Grötzingen

02.03.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

TSV Grötzingen

Sicher ist dagegen die Marschroute für die ersten Spiele der Rückrunde. Wir haben ein vermeintlich leichtes Auftaktprogramm gegen Gegner, die unten stehen, da gilt es zu punkten und uns oben festzubeißen, lässt Gärtner keine Zweifel daran, dass die Aichtaler mit dem Abstieg definitiv nichts zu tun haben wollen, jeder weiß, um was es geht. Am Sonntag kommt Schlusslicht TSG Zell an die Aich.

Dabei muss aber auf Kapitän Jugoslav Lukic verletzungsbedingt verzichtet werden. Als echter Glücksfall für einen Trainer erwies sich dagegen die Zufallsverpflichtung von Arne Braunstein vom TuS Tarmstedt. Durch einen berufsbedingten Umzug steht der 28-jährige Bremer nun in Diensten der Grötzinger und soll im defensiven Mittelfeld seine Erfahrung ausspielen.

In den nächsten Tagen will Trainer Martin Gärtner dann auch Klarheit darüber schaffen, ob das Engagement in Grötzingen über die Saison hinaus Bestand hat. max


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Sport

Killerinstinkt zeigt nur die TG Nürtingen

Volleyball: Nürtinger Oberliga-Damen sichern sich gegen den Regionalliga-Absteiger Burladingen den zweiten Saisonsieg

Auf dem Lerchenberg läuft’s: Die Volleyballerinnen der TG Nürtingen haben auch ihr zweites Heimspiel der laufenden Oberliga-Saison gewonnen. Am Samstag schlug der Aufsteiger den TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten