Anzeige

Sport

TSGV wie ausgewechselt

08.11.2010, Von Bernd Unzeitig — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 2: Sen trifft beim furiosen 7:2 gegen den FCF II fünfmal – Torloses Spitzenspiel

Nach dem 3:2-Sieg im Spitzenspiel am Donnerstag in Neuffen trennte sich der TSV Grafenberg mit einem torlosen Remis von den SF Dettingen und kann damit ganz gut leben. Mit einem 2:2 musste sich der TSV Raidwangen gegen den starken TSV Beuren begnügen. Gut erholt von der Niederlage gegen Grafenberg zeigte sich der VfB Neuffen beim 2:0 gegen den TSV Ötlingen.

Klar mit 7:2 siegte der TSGV Großbettlingen gegen den FC Frickenhausen II. Einen Teilerfolg feierte der TSV Altdorf beim 2:2 gegen den TV Neidlingen. Wieder keinen Punkt gab’s für Aufsteiger TSV Kohlberg. Im 14. Spiel kassierte die Jusi-Elf die 14. Niederlage (1:6 beim TSV Jesingen). Den zweiten Spielausfall der laufenden Runde gab es gestern in Kirchheim. Bei der Turngemeinde musste die Partie gegen den TB Neckarhausen wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt werden. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

TSV Grafenberg – SF Dettingen 0:0


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Sport

Kampf gegen die Auswärtsschwäche

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen will in Bad Boll endlich auch einmal in der Fremde ihre Stärken ausspielen

Wenn am Sonntag kurz vor 17 Uhr die letzten Spiele des zehnten Spieltags abgepfiffen werden, ist bereits ein Drittel der Saison 2018/2019 absolviert. Aufsteiger TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten