Sport

Trial-Nachwuchs zeigt in Köngen sein Können

19.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der MSC Köngen-Wendlingen war am vergangenen Wochenende Ausrichter des fünften und sechsten von insgesamt 17 Läufen der Baden-Württembergischen Jugendtrial-Meisterschaften. Auf seinem Vereinsgelände Alte Lache konnte der MSC bei optimalen Wetterbedingungen insgesamt 210 Teilnehmer begrüßen. Gefahren wurden sechs Sektionen à vier Runden innerhalb von vier Stunden. Die Fahrer des Gastgebers lieferten starke Ergebnisse. So konnte sich Louis Heinsch in der Automatik-Klasse 6 im fünften Lauf über einen zweiten Platz freuen. In der Klasse 3B sicherte sich Frank Schertler im fünften und sechsten Lauf jeweils den dritten Platz. Ganz oben auf dem Podest im sechsten Lauf der Klasse 6 landete Lenny Finzelberg, ebenso wie Karl-Heinz Stallecker in der Klasse 8. Max Stäbler wurde Dritter in der Klasse 4, Eva Spielvogel (im Bild) Siebte im fünften Lauf in der Klasse 5, und 13. im sechsten Lauf. pm/Foto: Just

Sport

Alles ist angerichtet für den zweiten Startschuss

Ausrichter TSV Wolfschlugen setzt bei der 59. Auflage des Sennerpokals auf all das, was sich in den zurückliegenden Jahren bewährt hat

Ab Sonntag rollt der Ball bei der 59. Auflage des Sennerpokals – dem Traditionsturnier der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung. Der erste große Höhepunkt der neuen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten