Schwerpunkte

Sport

Trauben hängen zu hoch

24.11.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schießen: Ernüchterung bei Erstliga-Absteiger BS Nürtingen

Ziemlich unterschiedliche Ergebnisse fuhren die drei Mannschaften der BS Nürtingen bei ihren Wettkämpfen ein. Der Erstliga-Absteiger kam eine Etage tiefer in Gerstetten nur zu zwei Siegpunkten und steht damit am Tabellenende.

Die zweite Mannschaft hielt im zweiten Regionalliga-Wettkampf in Karlsruhe ihren vierten Platz und die BSN III belegten in Altheim-Waldhausen den zweiten Platz in der Landesliga.

Gerstetten war Austragungsort für die Wettkämpfe der Zweiten Bundesliga. Die Bogenschützen aus Nürtingen waren in Minimalbesetzung, mit ihren drei Schützen Daniela Klesmann, Volker Kindermann und Martin Heitzer, angetreten. Sie mussten alle Matches schießen. Gegen Tacherting II waren die BSNler in der ersten Passe in Rückstand geraten und konnten diesen nicht mehr aufholen. Mit 207:208 Ringen gingen die Punkte knapp verloren. Gegen die FSG Landau gab es auf Nürtinger Seite eine Steigerung, aber der Gegner trumpfte stark auf und nahm auch diese Punkte mit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Sport