Schwerpunkte

Sport

Trainerin fordert: „Wir müssen besser starten“

27.05.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: DM-Viertelfinal-Rückspiel

Ein Schritt fehlt noch, dann steht die weibliche B-Jugend der JSG Nellingen/Wolfschlugen im Final Four um die Deutsche Meisterschaft. Mit einem knappen 28:27-Vorsprung geht die JSG am Sonntag ins Viertelfinale-Rückspiel gegen die HSG Badenstedt.

„Wichtig ist, dass wir diesmal besser in die Partie starten als vor einer Woche in Badenstedt“, sagt Trainerin Veronika Goldammer. Denn dort lag die Mannschaft nach 13 Spielminuten mit 4:8 zurück. „Wir haben uns gemeinsam das Hinspiel auf Video angeschaut und die Mädels haben nun gesehen, wo die Fehler lagen“, ist Goldammer optimistisch. „Wir haben in den Trainingseinheiten an diesen Dingen intensiv gearbeitet und gehen mit viel Selbstbewusstsein in das Spiel rein.“ Hinzu kommen die Unterstützung der Fans und die gewohnte Spielhalle.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Sport

Der Ball ruht bis Ende November

Fußball: Der WFV setzt nach den Beschlüssen von Bund und Ländern zur Corona-Eindämmung ab sofort den Spielbetrieb aus

Seit gestern Vormittag ist es amtlich: Nach den Handballern hat auch der Fußball die Reißleine gezogen und mit sofortiger Wirkung ein Spielverbot verhängt. Vorerst bis Ende November…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten