Schwerpunkte

Sport

Torfestival im Wörth-Stadion

22.09.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga, Frauen

Der FV 09 Nürtingen II ist nach einem 9:0-Schützenfest gegen die TSG Upfingen erster Tabellenführer der Bezirksliga, Staffel 10.

„Anfänger“ TSV Neckartailfingen beklagt derweil eine unendlich lange Verletztenliste. Der Auftakt beim VfL Kirchheim ging mit 0:6 in die Hose. Jetzt fallen Trainer Bernd Wehr neun Spielerinnen aus.

FV 09 Nürtingen – TSG Upfingen 9:0

In einer vom Anpfiff an überlegen geführten Partie eröffnete Miriam Unverzagt den Torreigen (16.). Die ganze erste Halbzeit wurde nur auf das Tor der Gäste gespielt, dennoch dauerte es bis zur 34. Minute, bis wiederum Miriam Unverzagt nach einem Freistoß auf 2:0 erhöhte. Gleich nach dem Anpfiff der zweiten Halbzeit machte Antonella Castro mit einem Doppelschlag mit zwei Toren binnen weniger Sekunden alles klar (46.). Yeliz Seitz erhöhte nach präziser Hereingabe von Castro auf 5:0 (60.). Castro legte für Antje Kaupa auf, die zum 6:0 einschob (68.). Wenige Minuten später bekamen die Upfingerinnen den Ball nicht aus der Gefahrenzone und stocherten ihn ins eigene Tor (75.). Antonella Castro vollendete einen schönen Angriff zum 8:0 (79.). Den Schlusspunkt setzte vier Minuten später Yeliz Seitz. Auf diese spielerisch überzeugende Leistung kann die Truppe von Trainer Stefan Bayer aufbauen. rom

VfL Kirchheim – TSV Neckartailfingen 6:0


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Sport

Eine Viertelstunde für das erste Tor

Handball: Frauen-Zweitligist TG Nürtingen schafft auch im dritten Spiel unter dem neuen Trainer Simon Hablizel keinen Sieg

Simon Hablizel muss weiter auf seinen ersten Sieg als Trainer des Frauen-Zweitligisten TG Nürtingen warten. Am Samstag setzte es im dritten Spiel unter seiner Regie die dritte…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten