Schwerpunkte

Sport

Top-Platzierung schon außer Reichweite

05.01.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Motorsport: Mike Wiedemann bei der Rallye Dakar auf Platz 59.

Mike Wiedemann ist bei der Rallye Dakar quer durch Saudi-Arabien unterwegs. Foto: Ishaan Bhataiya
Mike Wiedemann ist bei der Rallye Dakar quer durch Saudi-Arabien unterwegs. Foto: Ishaan Bhataiya

Seit dem 2. Januar ist Endurofahrer Mike Wiedemann vom MSC Frickenhausen bei der Rallye Dakar quer durch Saudi-Arabien unterwegs. Nach der dritten Etappe liegt Wiedemann auf Gesamtrang 59. Wegen eines Navigationsfehlers und eines Sturzes musste er seine Hoffnungen auf eine Top-Platzierung unter den besten 30 schon früh begraben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Sport

Michael Salzer vor Olympia-Start: Die Vorfreude überwiegt

Wintersport: Michael Salzer hat es geschafft. Der frühere Leichtathlet der TG Nürtingen startet im Februar als Viererbob-Anschieber bei den Olympischen Winterspielen in Peking. Mit möglichen Strapazen, die auf die Athleten in China warten, geht das Zwei-Meter-Kraftpaket gelassen um.

Natürlich träumt derjenige, der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten