Schwerpunkte

Sport

Tolle Moral bewiesen

08.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Regionalliga, Damen

Nichts für schwache Nerven war das Spiel der Damen des TTC matec Frickenhausen beim TSV Herrlingen. Nach dreieinhalb Stunden gab es für beide Teams eine Punkteteilung, die Herrlingen jedoch wesentlich mehr im Kampf um den Klassenverbleib in der Regionalliga bringt, als dem TTC.

Im ersten Doppel unterlagen Carolin Schlender und Christiane Wisniewski dem Herrlinger Duo Renata Krawczyk und Katrin Honold in vier Sätzen. Hong Chen und Stephani Sterr besiegten mit demselben Ergebnis ihre Gegnerinnen Nathalie Richter und Carina Kustermann.

Anschließend unterlag Sterr im ersten Match Herrlingens Nummer eins Krawczyk in vier Sätzen, Chen setzte sich gegen Verena Volz durch. Im hinteren Paarkreuz verschaffte sich Herrlingen nun einen kleinen Vorsprung. Schlender musste sich Kustermann beugen und Winsiewski unterlag Richter im fünften Satz mit 10:12. Anschließend konnte sich Frickenhausen zwei enge Spiele sichern. Zunächst setzte sich Chen nach einem 0:2-Rückstand gegen Krawczyk noch in fünf Sätzen durch, ähnlich verlief das Spiel von Sterr gegen Volz. Frickenhausens Mannschaftsführerin holte ebenfalls einen zwei Sätze Rückstand auf und gewann. Wisniewski unterlag Kustermann und Schlender drehte ihr Spiel gegen Richter nach einem 0:2-Satzrückstand zu einem Sieg. Chen blieb auch im dritten Match gegen Kustermann ungeschlagen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Sport

Allmählich wird’s unheimlich

Basketball: Zweitligist VfL Kirchheim Knights setzt seinen Siegeszug fort und hat jetzt schon sieben Mal in Folge gewonnen

Es bleibt dabei: Basketball-Zweitligist VfL Kirchheim Knights ist derzeit nicht zu stoppen. Nächster Beleg dafür ist der deutliche 96:62 (59:29)-Erfolg gegen die Uni Baskets…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten