Schwerpunkte

Sport

Toll gespielt, wieder verloren

13.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Bundesliga Pro A: Knights unterliegen 82:92

Laut Headcoach Frenkie Ignjatovic war es die „kämpferisch beste Saisonleistung meiner Mannschaft“, dennoch reichte es für die Kirchheim Knights am Samstagabend nicht zu einem Sieg beim Tabellenführer aus Weißenfels. Nach Verlängerung mussten sich die Gäste mit 82:92 (76:76, 44:40) geschlagen geben und die vierte Niederlage in Serie einstecken.

Von der ersten Sekunde an hoch konzentriert starteten die Knights. Ballgewinne, Offensivrebounds und viele Freiwürfe brachten ihnen gleich zu Beginn gute Chancen, im Angriff zu punkten. Cedric Brooks erwischte mit drei erfolgreichen Dreiern zudem einen echten Sahnestart. Nach vier Minuten stand’s 8:14. Sascha Leutloff, Kapitän des MBC, hatte jedoch die passende Antwort parat und sorgte nach sechs Heimpunkten in Serie zwischenzeitlich für den Ausgleich. Nach dem ersten Viertel hieß es 21:21.

Im zweiten Abschnitt übernahmen erneut die Knights das Kommando. Nach vier Minuten besorgte ein Dreier von Sebastian Adeberg den Gästen eine 31:25-Führung, ehe die Hausherren den Spielverlauf im zweiten Viertel durch zwei schnelle Dreier sowie Punkte durch Phillipp Heyden etwas auf den Kopf stellten, um wenig später mit einem 44:40-Vorsprung in die Pause zu gehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Sport

Allmählich wird’s unheimlich

Basketball: Zweitligist VfL Kirchheim Knights setzt seinen Siegeszug fort und hat jetzt schon sieben Mal in Folge gewonnen

Es bleibt dabei: Basketball-Zweitligist VfL Kirchheim Knights ist derzeit nicht zu stoppen. Nächster Beleg dafür ist der deutliche 96:62 (59:29)-Erfolg gegen die Uni Baskets…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten