Schwerpunkte

Sport

Titel geholt, Quali geschafft

20.05.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstradfahren: Schüler fuhren um die „Württembergische“

Am vergangenen Sonntag wurde in Erlenbach die Württembergische Schülermeisterschaft ausgetragen. Der RSV Wendlingen war mit drei Einzelsportlern und einem Zweierteam vertreten.

Linda-Maria Cavallo und Vivien Schnepp fuhren im Zweier-Kunstfahren der Schülerinnen B eine fehlerfreie Kür, lediglich leichte Unsicherheitsabzüge mussten sie hinnehmen. Die erreichten 48,75 Punkte bedeuteten nicht nur den ersten Württembergischen Meistertitel in ihrer noch jungen Karriere, sondern auch die Qualifikation für die Deutsche Schülermeisterschaft in Berlin.

Lukas Kayko startete im Einer-Kunstfahren der Schüler A. Trotz einer kurzen Bodenberührung gelang es ihm mit 99,76 Punkten zum vierten Mal in Folge den Titel zu erringen. Auch er hat die Qualifikation für die Deutsche Schülermeisterschaft geschafft.

Im Einer-Kunstfahren der Schülerinnen A war Rebecca Bender die Vertreterin des RSV Wendlingen. Bis kurz vor Ende ihrer Kür war auch für sie die Fahrkarte zur DM zum Greifen nah, doch musste sie beim letzten Übergang vom Rad und für eine Wiederholung reichte das Zeitlimit nicht aus. Damit war der „Traum Berlin“ für dieses Jahr geplatzt. Mit 69,75 Punkten belegte sie Platz acht. Für Lara Aldinger war der zehnte Platz, den sie mit 53,61 Punkten in der Schülerklasse B einfuhr, ein großer Erfolg.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Sport