Schwerpunkte

Sport

Tischtennis: Zweite Bundesliga Süd, Herren - Am Wochenende starten zehn Teams in die neue Saison

31.08.2006 00:00, Von Maximilian Haupt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Zweite Bundesliga Süd, Herren Am Wochenende starten zehn Teams in die neue Saison

Mit Akerström und Bauer zwei Neue im Team Manager Reuhl: Im gesicherten Mittelfeld aufhalten

Es wird sich einiges verändern im Neuffener Tal. Durch den Abgang des letztjährigen Spitzenspielers Marc Duran nach Tündern ist Trainer Jian Xin Qiu an Tisch eins gesetzt. Allerdings hat Qiu schon angekündigt, nur wenige Spiele aufgrund der Mehrbelastung in der ersten Mannschaft (Champions League) auch wirklich bestreiten zu können. Die Positionen innerhalb des Teams werden sich also in der Saison zwangsläufig immer wieder verschieben müssen.

Beim Blick auf die Mannschaftsaufstellung des TTC Frickenhausen II ist der erste Gedanke, der einem durch den Kopf geht: Diese Mannschaft ist jung. Gleich vier Spieler sind höchstens 18 Jahre alt, darunter die beiden Neuzugänge Fabian Akerström (17) aus Schweden und das deutsche Nachwuchstalent Manuel Bauer (16). Doch jung bedeutet nicht zwangsläufig, dass die Akteure gegen erfahrene Spieler alt aussehen müssen. Gerade der Schwede Akerström aus der ersten schwedischen Liga, laut Manager Christoph Reuhl mit das Beste, was der schwedische Nachwuchs zu bieten hat, wurde im Täle mit viel Vertrauen in seine Leistung empfangen, auch wenn im Vereinsheft schon mal vorsorglich auf seine unorthodoxe Spielweise hingewiesen wird.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Sport

Entspannt dem Saisonende entgegen

Frauenhandball: Nach erreichtem Klassenverbleib will die TG Nürtingen heute gegen Zweitliga-Absteiger Rödertal nachlegen

Die Zeit der Unsicherheit ist beim Frauenhandball-Zweitligisten TG Nürtingen der der Gewissheit gewichen. Anstatt weiterhin eine mögliche Abstiegsrelegation vor Augen zu haben,…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten