Schwerpunkte

Sport

Tischtennis: Zweite Bundesliga Süd

20.01.2005 00:00, Von Stefan Frasch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Zweite Bundesliga Süd

Beim 9:1 gegen Kassel baut Jörg Schlichter seine Superbilanz aus

Einen deutlichen 9:1-Sieg des TTC Metabo Frickenhausen II gab es im Heimspiel gegen den ESV Jahn Kassel. Die Bundesliga-Reserve machte damit einen Platz gut und ist jetzt Tabellenfünfter. Jörg Schlichter baute seine Bilanz weiter aus - auf jetzt 23:1 Siege.

Gegen die Mannschaft aus Kassel, die diese Saison unerwartet weit unten in der Tabelle zu finden ist, startete der TTC in den Doppeln furios: 3:0 hieß es nach Siegen von Jörg Schlichter/Jian Xin Qiu, Marc Duran/Markus Schlichter und Benjamin Gerold/Peter Stellwag.

Dass dies kein Zufall, sondern der TTC die bessere Mannschaft war, zeigte sich auch in den Einzeln. Jörg Schlichter hatte gegen Theissmann lediglich im zweiten Satz ein wenig Mühe, siegte dann allerdings deutlich mit 3:0. Am Nebentisch machte TTC-Spielertrainer Qiu seine Sache gegen den Spitzenspieler der Gäste, den ehemaligen TTCler Nico Christ, ebenfalls gut und kam zu einem ungefährdeten 3:1-Sieg.

Mit einer 5:0-Führung ging der TTC also in die Spiele des mittleren Paarkreuzes. Hier wurde es zum ersten Mal an diesem Abend etwas enger, doch Marc Duran setzte sich mit druckvollem Spiel mit 3:2 gegen den unorthodox agierenden Ungruhe durch. Auch Benny Gerold bewies bei seinem Fünf-Sätze-Sieg gegen Berberich großen Kampfgeist, womit die Gastgeber mit 7:0 in Führung gingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Sport

Es besteht Redebedarf

Frauenhandball: Nach der Freistellung von Trainerin Fridrikas stehen beim Zweitligisten TG Nürtingen weitere Zukunftsfragen an

Je heftiger der Sturm, desto länger dauert es, bis wieder Ruhe einkehrt. Letzteres erhoffen sie sich bei der TG Nürtingen nach dem Rausschmiss ihrer Zweitliga-Frauen-Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten