Schwerpunkte

Sport

Tischtennis: Zweite Bundesliga Süd

21.04.2005 00:00, Von Stephani Sterr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Zweite Bundesliga Süd

TTC Frickenhausen II unterliegt Fulda-Maberzell nur knapp mit 7:9

Am vergangenen Samstag gastierte in Frickenhausen mit dem TTC Fulda-Maberzell der Tabellenführer und Aufsteiger in die Erste Bundesliga. Das Täles-Sextett lieferte dem Spitzenreiter einen großen Kampf und gab sich am Ende mit dem knappsten aller Ergebnisse, nämlich mit 7:9 geschlagen.

Dass Fuldas Mannschaft nicht umsonst an der Spitze steht, bewies sich dann auch gleich in den Doppeln: Frasch/Stritt sowie Gerold/ Stellwag unterlagen ihren Gegenübern trotz zum Teil guten Leistungen, lediglich Jörg Schlichter/Duran sorgten für einen TTC-Erfolg. Anschließend zeigte Jörg Schlichter allerdings seinem neuen Mannschaftskameraden Dziubanski beim 3:0-Sieg deutlich seine Grenzen auf. Marc Duran bot gegen den starken Meng eine klasse Leistung, konnte jedoch einige gute Chancen gegen den abgeklärten Chinesen nicht nutzen. In der Mitte fanden dann sowohl Stefan Frasch als auch Benny Gerold gegen den ehemaligen Bundesligaspieler Hansi Fischer und Andre Britscho kein Mittel und unterlagen deutlich. Dass der TTC dranblieb, dafür sorgte Peter Stellwag mit einem letztendlich sicheren Sieg gegen Arno Kosler. Am Nebentisch fand Peter Stritt nicht zu seinem Spiel und musste somit Peter Rohr zum Sieg gratulieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Sport

Eine Viertelstunde für das erste Tor

Handball: Frauen-Zweitligist TG Nürtingen schafft auch im dritten Spiel unter dem neuen Trainer Simon Hablizel keinen Sieg

Simon Hablizel muss weiter auf seinen ersten Sieg als Trainer des Frauen-Zweitligisten TG Nürtingen warten. Am Samstag setzte es im dritten Spiel unter seiner Regie die dritte…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten