Schwerpunkte

Sport

Tischtennis-Verbandsliga

22.11.2007 00:00, Von Martin Grossmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Verbandsliga

Der TV Unterboihingen erkämpft sich bei der TSG Eislingen ein 8:8

Der TV Unterboihingen kehrte mit einem Punkt vom Gastspiel beim Tabellennachbarn TSG Eislingen heim. Für beide Mannschaften stand viel auf dem Spiel, da man sich bei einer Niederlage in den Abstiegsregionen wiedergefunden hätte.

Wie schon so oft in dieser Saison lag der TVU nach den Eingangsdoppeln mit 1:2 zurück. Dabei konnten nur Stritt/Kellner mit 3:1 gegen Fauser/Bühler punkten. Großmann/Morjan gegen Prce/Cavatoni (1:3) und Toth/Scheufler gegen Bachhofer/Epple (0:3) mussten dagegen ihren Gegner gratulieren.

Im ersten Durchgang wurden dann in jedem Paarkreuz die Punkte geteilt. Janos Toth verlor trotz guter Leistung gegen Prce im Entscheidungssatz unglücklich mit 9:11. Peter Stritt mit 3:1 gegen Cavatoni und Uwe Morjan mit 3:2 gegen Fauser konnten anschließend mit sehr guten Leistungen zum zwischenzeitlichen 3:3 ausgleichen, wobei Morjan einen 0:2-Satzrückstand noch in einen Sieg drehen konnte.

Martin Großmann und Tim Scheufler fanden nicht zu ihrem Spiel und mussten sich jeweils mit 0:3 ihren Gegnern Bachhofer beziehungsweise Bühler geschlagen geben. Kurt Kellner gewann ohne Probleme mit 3:0 gegen Epple und verkürzte damit auf 4:5 nach dem ersten Durchgang.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Sport