Schwerpunkte

Sport

Tischtennis-Übersicht

09.03.2006 00:00, Von Eberhard Einselen — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht

Der Kohlberger musste sich nach 33 Einzel-Siegen erstmals geschlagen geben – TSGV gewinnt 9:5

Einen „richtigen Streifen“ bekamen die TTF Neckartenzlingen II verpasst. Der stark abstiegsbedrohte Bezirksligist gewann bei der 0:9-Pleite in Nellingen gerade mal fünf Sätze. In der Bezirksklasse ist der TV Unterboihingen II nach der 2:9-Niederlage gegen den TTC Frickenhausen III wieder auf einen Abstiegsplatz zurückgefallen. Jetzt kommt es zum absoluten Kellerderby: Die TVU-Reserve (9:21 Punkte) erwartet den SV Nabern (9:19). Das Spiel musste wegen der Naberner Hallenprobleme nach Unterboihingen verlegt werden.

„Wir haben den Sieg verschenkt“, ärgerte sich Mannschaftsführer Alexander Maier vom Kreisliga-Schlusslicht SV Hardt nach dem 8:8 beim TTV Dettingen. Auch für den TB Neuffen wird es in der Kreisklasse A, Gruppe 4, im Abstiegskampf immer brenzliger. Der Turnerbund verlor sein Heimspiel gegen den TV Unterboihingen III mit 7:9. In der Gruppe 3 kassierte der Kohlberger Jörg Bader am Montagabend im Spiel gegen Großbettlingen nach 33 Siegen seine erste Niederlage im Einzel gegen Rudi Bauknecht.

So langsam reifen die Entscheidungen in allen Spielklassen heran. Zumindest weitere Vorentscheidungen sind schon an diesem Wochenende zu erwarten. So kommt es in der Damen-Bezirksklasse zum Spitzenspiel zwischen dem TV Unterboihingen II und Tabellenführer TB Neuffen.

Oberliga


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Sport

Es besteht Redebedarf

Frauenhandball: Nach der Freistellung von Trainerin Fridrikas stehen beim Zweitligisten TG Nürtingen weitere Zukunftsfragen an

Je heftiger der Sturm, desto länger dauert es, bis wieder Ruhe einkehrt. Letzteres erhoffen sie sich bei der TG Nürtingen nach dem Rausschmiss ihrer Zweitliga-Frauen-Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten