Schwerpunkte

Sport

Tischtennis-Landesliga, Gruppe 2

29.09.2005 00:00, Von Monika Braun — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Landesliga, Gruppe 2

9:3 beim VfB Oberesslingen/Zell: TV Unterboihingen nicht zu stoppen

Während die Herren des TV Unterboihingen von Sieg zu Sieg marschieren, kommen die TVU-Damen in dieser Saison noch nicht in Tritt. Auch „Angstgegner“ VfB Oberesslingen/Zell konnte den TVU-Express nicht stoppen, der Tabellenführer gewann mit 9:3. Die Damen zoegn derweil auch gegen den SV Neckarsulm III mit 4:8 den Kürzeren.

Die TVU-Herren befinden sich in der Landesliga weiterhin auf Erfolgskurs. Mit einem ungefährdeten 9:3-Sieg konnte das Team um Coach Gabor Roth den letztjährigen „Angstgegner“ VfB Oberesslingen/Zell in die Knie zwingen. Selbst ein 0:2-Rückstand nach den Eröffnungsdoppeln brachte die Mannschaft nicht wirklich aus der Ruhe. Vor allem war es aber wieder einmal Peter Stritt und Martin Großmann zu verdanken, die mit vier Punkten am vorderen Paarkreuz die schnelle Wende zu Gunsten des TVU herbeiführten. Aber auch das mittlere Paarkreuz mit Janos Toth und Tim Scheufler blieb wieder ungeschlagen und steuerte drei Punkte zum Erfolg bei. Lediglich das hintere Paarkreuz mit Matthias Großmann und Rainer Braun schwächelt noch etwas. Dieses Mal war es Matthias Großmann, der mit einer unglücklichen Niederlage gegen den stark spielenden Hohenstatt den Gastgebern den dritten Punkt überlassen musste. Alles in allem war es aber eine geschlossene Mannschaftsleistung, die noch so manches für die Zukunft erhoffen lässt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten