Schwerpunkte

Sport

Tischtennis-Landesliga

19.01.2006 00:00, Von Monika Braun — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Landesliga

TVU startet mit 9:5-Sieg bei der SG Bettringen in die Rückrunde

Zum Auftakt der Rückrunde mussten Unterboihingens Herren bei der SG Bettringen antreten. Beim abstiegsgefährdeten Gastgeber tat sich der TVU unerwartet schwer. Doch dank einer herausragenden Doppel-Leistung und den glänzend aufgelegten Janos Toth und Tim Scheufler konnten die „Roten“ diese Partie mit 9:5 für sich entscheiden.

Bei eisigen Temperaturen in der Halle erwischten die Gäste aus Unterboihingen den besseren Start und gingen nach den Doppeln mit 3:0 in Führung. In den anschließenden Einzeln waren die Bettringer den Gästen ebenbürtig. Martin Großmann und Peter Stritt mussten sich hierbei dem Spitzenspieler des Gastgebers, Markus Katterfeld, knapp geschlagen geben. Bettringens Nummer zwei trat zu den Einzeln nicht an, so dass Unterboihingen zu zwei kampflosen Punkten kam.

Toth gewohnt sicher


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Sport

Erfolgserlebnis dringend erwünscht

Frauenhandball: Die Zweitligisten SG Kirchhof und TG Nürtingen haben zuletzt stets verloren, morgen treffen sie aufeinander

Im noch jungen Jahr 2021 gab es für die Zweitliga-Handballerinnen aus Kirchhof und Nürtingen bisher wenig bis gar nichts Zählbares zu bejubeln. Die jüngste Niederlagenserie der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten