Schwerpunkte

Sport

Tischtennis-Landesliga

23.02.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Landesliga

Gegen die Reserve des Verbandsliga-Spitzenreiters TG Donzdorf kam der TV Unterboihingen am vergangenen Samstag zu einem deutlichen 9:2-Erfolg. Lediglich das Doppel Benjamin Essig/Rainer Braun sowie Rainer Braun im Einzel mussten die Punkte den Gegnern überlassen.

Einen tollen Eindruck hinterließ Martin Großmann, der Donzdorfs Spitzenspieler Timo Feder mit 3:0 von der Platte fegte. Nach diesem weiteren Erfolg können die TVU-Herren den Sekt schon mal kaltstellen. Denn mit nunmehr acht Punkten Vorsprung ist die Meisterschaft so gut wie sicher. Diese könnte bereits am kommenden Sonntag fix gemacht werden. Da empfängt der TVU in einem vorgezogenen Spiel um 15.30 Uhr in eigener Halle den VfB Oberesslingen. mb


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Sport

Perfekter Start mit drittem Platz

Handball, 3. Liga Süd: Wolfschlügerinnen feiern im ersten Heimspiel den zweiten Saisonsieg

Die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen können auf einen gelungenen Heimauftakt zurückblicken. Nach einem verdienten 31:27-Erfolg gegen den HCD Gröbenzell sind sie Dritter der Dritten Liga Süd.

Vor leeren…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten