Schwerpunkte

Sport

Tischtennis-Bundesliga

04.09.2006 00:00, Von Klaus Teichmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Bundesliga

Auswärtssieg in Tündern mühevoller als erwartet Doppelbelastung steckte TTClern in den Knochen

Der TTC Frickenhausen musste der Doppelbelastung aus Champions League und Liga-Alltag gestern ein klein wenig Tribut zollen: Im ersten Bundesliga-Auswärtsspiel reichte es für das Team von Trainer Qiu Jian Xin dann aber in Tündern doch noch zu einem klaren 6:3-Erfolg. Der TTC ist mit drei Siegen aus drei Pflichtspielen also auch in der neuen Saison schon wieder auf Erfolgskurs.

Ich bin froh, dass wir mit Tündern und Jülich jetzt vielleicht zwei etwas leichtere Gegner haben, hatte TTC-Präsident Rolf Wohlhaupter-Hermann vor der Begegnung in Niedersachsen noch gehofft, unsere neue Mannschaft kann sich so weiter einspielen. Vor allem die neuen Doppel hatte der TTC-Boss gemeint.

Gestern hatte der Präsident gleich allen Grund zur Freude: Er sah eine deutliche Leistungssteigerung der TTC-Doppel gegenüber der Auftaktpartie in Plüderhausen. Nicht nur Bastian Steger und Bojan Tokic gewannen ihr Eingangsdoppel erneut, in Tündern zeigte sich gestern Nachmittag nun auch Patrick Baum an der Seite von Ma Wenge bereits stark verbessert beide TTC-Paare gingen mit jeweils 3:0-Erfolgen siegreich von den Tischen.

Ma und Baum haben in Tündern schon deutlich besser zusammen gespielt, sie müssen sich jetzt jede Woche weiter zusammen einspielen, freute sich auch TTC-Manager Christoph Reuhl.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten