Anzeige

Sport

Tilo Holighaus ist Weltmeister

15.06.2019 00:00, Von Lars Reinhold — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Segelfliegen: Der Kirchheimer gewinnt das Finale des Grand Prix im spanischen La Cerdanya

Baden-Württemberg hat wieder einen Segelflug-Weltmeister. Tilo Holighaus von der Fliegergruppe Wolf Hirth in Kirchheim/Teck entschied mit drei Tagessiegen, zwei zweiten Plätzen und einem siebten Rang das Finale des Segelflug-Grand-Prix im spanischen La Cerdanya vor dem Polen und Mehrfachweltmeister Sebastian Kawa und dem Franzosen Louis Bouderlique für sich.

Tilo Holighaus (Mitte) hat allen Grund zu strahlen. Er gewann in Spanien den Gran Prix vor dem Polen Sebastian Kawa (links) und dem Franzosen Louis Bouderlique.
Tilo Holighaus (Mitte) hat allen Grund zu strahlen. Er gewann in Spanien den Gran Prix vor dem Polen Sebastian Kawa (links) und dem Franzosen Louis Bouderlique.

Sechs Rennen an sieben Wettbewerbstagen in den Bergen der Pyrenäen rund um den nordspanischen Flugplatz boten für die 19 Piloten des Finales Segelflug-Atmosphäre vom Feinsten. Während Holighaus den ersten Wertungstag noch recht knapp mit 25 Sekunden Vorsprung vor dem Litauer Gintas Zube gewann, flog er bei den beiden anderen Tagessiegen Vorsprünge von zwei bis knapp drei Minuten heraus – im Segelflug sind das Welten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Anzeige

Sport