Schwerpunkte

Sport

TGN will Kinder gezielter fördern

16.01.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der größte Verein der Stadt eröffnet im Februar eine Sportschule für Drei- bis Zehnjährige

Ab 15. Februar eröffnet die TG Nürtingen unter der Leitung der Sportwissenschaftlerin Christiane Endlein eine Kindersportschule (KiSS) für Kinder zwischen drei und zehn Jahren. In Deutschland gibt es bereits über 90 Kindersportschulen, die vom Landessportverband (LSV) zertifiziert sind. Die Kindersportschule soll die Qualität der Sportstunden verbessern.

Grundlage für die Arbeit der Kindersportschulen ist ein gemeinsamer Rahmenlehrplan, der mit den Bildungsplänen Kindergarten und Schule kompatibel ist. „Wir möchten mit einem pädagogisch ausgerichteten Konzept nach einheitlichem Lehrplan die Kinder altersgemäß und individuell an den Sport heranführen und fördern“, sagt Christiane Endlein. Durch das Gütesiegel „Anerkannte Kindersportschule“ wird die Qualität der Kindersportschule bestätigt, sichergestellt und überprüfbar gemacht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Sport