Anzeige

Sport

TGN II viel zu harmlos

23.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga, Frauen: 17:18-Schlappe gegen Esslingen

Die Bezirksliga-Handballerinnen der TG Nürtingen unterlagen der SG Esslingen verdient mit 17:18 (7:10). Wieder einmal präsentierten sich die Nürtingerinnen im Angriff viel zu harmlos, nutzten zahlreiche Chancen nicht oder schlossen viel zu früh ab.

Die ersten Minuten der Partie gehörten den Gästen. Die TG-Abwehr war noch nicht auf dem Posten und so ging die SG mit 2:0 in Führung. Die TGlerinnen kamen besser ins Spiel und glichen aus. Bis zum 4:4 schaffte es keine der beiden Mannschaften, entscheidende Akzente zu setzen. Doch schon in dieser Phase zeigte sich, dass sich die Nürtingerinnen wieder einmal selbst im Weg standen.

Unüberlegte Kreisanspiele, technische Fehler im Spielaufbau und unplatzierte Torwürfe hielten die Esslingerinnen, denen im Angriff auch nicht gerade viel einfiel, im Spiel. Schließlich waren es die Gäste, die den Ball meist über außen im TG-Gehäuse unterbrachten und sich über 5:4 sowie 7:5 auf 8:5 absetzten. Die Nürtingerinnen blieben der SG mit 7:8 auf den Fersen, bis zur Pause erspielten sich die Gäste jedoch wieder einen Drei-Tore-Vorsprung (10:7).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Anzeige

Sport