Schwerpunkte

Sport

TGN II steigt in die Bezirksliga auf

30.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Relegation

Die Volleyballer der TG Nürtingen II spielen in der kommenden Saison in der Bezirksliga. Das Team von Spielertrainer Ekki Bayha siegte beim Relegations-Turnier in Ditzingen in allen drei Spielen und schaffte damit den Aufstieg.

Gleich im ersten Spiel hatten es die Nürtinger mit dem SV Remshalden mit dem stärksten Gegner zu tun. Mit 2:1 (25:20, 21:25, 15:12) behielten sie dabei die Oberhand. In der folgenden Partie traf die Bayha-Truppe auf Gastgeber TSF Ditzingen. Hier hielt sie sich mit 2:0 schadlos. Nach dem Reglement benötigte die TGN nun im nächsten Spiel noch einen Sieg, um als Aufsteiger in die Bezirksliga festzustehen.

Dies gelang mit 25:18 und 25:22 in zwei Sätzen. Durch den Sieg bei diesem Relegationsturnier hat die zweite Herrenmannschaft verdient den Aufstieg geschafft. Mit nur einem verlorenen Spiel in der regulären Saison musste man sich dem punktgleichen Direkt-Aufsteiger SV Fellbach nur aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses geschlagen geben.

Eine Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Sport

Killerinstinkt zeigt nur die TG Nürtingen

Volleyball: Nürtinger Oberliga-Damen sichern sich gegen den Regionalliga-Absteiger Burladingen den zweiten Saisonsieg

Auf dem Lerchenberg läuft’s: Die Volleyballerinnen der TG Nürtingen haben auch ihr zweites Heimspiel der laufenden Oberliga-Saison gewonnen. Am Samstag schlug der Aufsteiger den TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten