Anzeige

Sport

TG-Quartett mit Hochs und Tiefs

18.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schwimmen

Die vier Schwimmer der TG Nürtingen konnten bei den Württembergischen Jahrgangsmeisterschaften in Schwäbisch Gmünd bei zum Teil widrigen Umständen die Erwartungen nicht immer erfüllen. Das große Ziel von Marvin Maierhöfer, die Qualifikation für die „Deutschen“, und die Titelverteidigung über 50 Meter Brust von Malgorzata Mazur und Nico Hemmerich misslangen knapp. Beide wurden Zweite.

Marvin Maierhöfer auf dem Weg zu Bronze über 100 Meter Brust.  Foto: Hemmerich
Marvin Maierhöfer auf dem Weg zu Bronze über 100 Meter Brust. Foto: Hemmerich

449 Schwimmer aus 50 Vereinen und Schwimmsportgemeinschaften in Württemberg trafen sich bei teils widrigem Wetter auf der Ostalb, um ihre Jahrgangsmeister zu ermitteln. Für die TG Nürtingen erfüllten bei den älteren Jahrgängen Tobias Burdin (2006), Malgorzata Mazur (2004), Nico Hemmerich (2003) sowie Marvin Maierhöfer (offene Klasse) über verschiedene Lagen und Streckenlängen die Pflichtzeiten des Schwimmverbandes Württemberg.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Anzeige

Sport

Packt’s die TG Kirchheim diesmal?

Kreisliga B, Staffel 6: Turngemeinde gilt erneut als Top-Favorit – Absteiger Ötlingen und Unterlenningen wollen gleich wieder rauf

Mit 15 Teams startet die B6 am Sonntag in die neue Saison 2019/2020. Als klarer Top-Favorit geht die TG Kirchheim ins Rennen, 13 von 17 Stimmen entfielen bei der Umfrage…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten