Schwerpunkte

Sport

TG Nürtingen krönt tolle Saison

06.05.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Außenseiter wird Württembergischer Pokalmeister und fährt zur DM

Als krasser Außenseiter ins Rennen gegangen, als Württembergischer Meister heimgekehrt – die TG Nürtingen hat einer nach dem Aufstieg in die Bezirksklasse ohnehin schon erfolgreichen Saison bei den Württembergischen Pokalmeisterschaften für Verbandsspielklassen die Krone aufgesetzt.

Christian Leins, Tobias Heß und Thomas Schorradt haben sich in Stuttgart gegen die besten Kreisliga- und Kreisklasse-Mannschaften des Tischtennisverbands Württemberg-Hohenzollern (TTVWH) durchgesetzt und werden dessen Farben nun bei den Deutschen Meisterschaften in Brühl vertreten. Vom 13. bis 16. Mai geht es dort, vor den Toren von Köln, um den nationalen Meistertitel. Dann wird auch Matthias Schorradt wieder an Bord sein. Der junge Spitzenspieler hatte in Stuttgart krankheitsbedingt pausieren müssen.

Umso motivierter waren seine Mannschaftskameraden ins Rennen gegangen und ungeschlagen durch die Vorrunde marschiert. Der SV Hardt (4:1), die SpVgg Holzgerlingen (4:1) und der SV 03 Tübingen (4:0) hatten der ausgeglichen auftretenden Nürtinger Mannschaft wenig entgegenzusetzen. Auch der TV Rechberghausen musste im Achtelfinale der spielerischen Überlegenheit des Nürtinger Trios Tribut zollen. Mit einem deutlichen 4:0 setzte das Team um Mannschaftsführer Heß allerdings auch das erste Ausrufezeichen in Richtung Konkurrenz, die die Nürtinger bisher noch gar nicht richtig zur Kenntnis genommen hatte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Sport

Ein paar Prozent zu wenig

Frauenhandball: Die TG Nürtingen verpasst in einem packenden Derby den ersten Sieg seit vier Jahren in Herrenberg

Gut gekämpft, stark verbessert – aber dennoch verloren. In ihrem letzten Spiel des Jahres 2020 sind die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen leer ausgegangen. Mit 31:33 (15:15)…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten