Schwerpunkte

Sport

TG Nürtingen feiert Kantersieg

12.03.2012 00:00, Von Jürgen Sigel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, 3. Liga Süd, Frauen: Tabellenzweiten VfL Waiblingen beim 37:27 überrascht

Einen nie erwarteten 37:27-Kantersieg feierte die TG Nürtingen am Samstag gegen den Tabellenzweiten VfL Waiblin- gen. Ausgehend von einer beeindruckenden Abwehrarbeit kam die Turngemeinde zu einer Vielzahl an Torgelegenheiten, die sie diesmal auch zu nutzen wusste.

„Dass wir verlieren könnten, war uns schon klar, aber so . . .?“, formulierte die verletzte Leistungsträgerin und Betreuerin des VfL Waiblingen, Tanja Pfahl, ihre Verwunderung über den deutlichen Ausgang. Weit entfernt von den Leistungen in der Vorrunde präsentierte sich ihre Mannschaft nur zeitweise ebenbürtig und kassierte eine deftige Niederlage. Um die Wette strahlten dagegen die Gesichter bei der TG Nürtingen. Im Gegensatz zu letzter Woche lief die Torproduktion bei der Turngemeinde auf Hochtouren, die nur von VfL-Torhüterin Blum noch etwas gebremst wurde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Sport

Unabsteigbar gilt dieses Jahr nicht

Tennis: Harte Wochen gegen Eintracht Frankfurt und Co – Herren 30 des ETV Nürtingen fiebern dem Regionalliga-Auftakt entgegen

Die erste Saison im vergangenen Jahr war Schaulaufen, ab Sonntag wird’s ernst: Die Herren 30 des ETV Nürtingen wollen sich in der Regionalliga Südwest beweisen und kämpfen bis…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten