Schwerpunkte

Sport

TG muss hellwach sein

07.01.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württemberg-Liga, Männer: In Albstadt wird’s schwer

Ein dickes Brett zu bohren hat die TG Nürtingen am morgigen Samstag um 20 Uhr in Albstadt. Beim Tabellenvorletzten der Württemberg-Liga heißt es alle Kräfte zu bündeln, um in der Mazmannhalle zu bestehen.

Nach der kurzen Regenerationsphase über die Weihnachtsfeiertage steht der Rückrundenauftakt in Albstadt für die Nürtinger Ballwerfer an. Dass dies keine leichte Aufgabe sein wird, ist im Lager der Turngemeinde bereits allen Beteiligten klar, denn unter dem erst seit wenigen Wochen amtierenden Trainer Markus Ilitsch haben die Handballer aus Albstadt lediglich ein Spiel gewonnen. Um nicht vollends den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze zu verlieren, steht Albstadt deshalb unter sehr hohem Erfolgsdruck. „Wir wissen um die besondere Stärke der Abwehr der Gastgeber, die sehr offensiv und aggressiv zu Werke geht und versuchen wird, unsere Angriffe frühzeitig zu unterbrechen“, verdeutlicht TG-Trainer Stefan Eidt den Ansatzpunkt für die Vorbereitung auf diese Partie.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Sport

Die Relegation vor Augen

Frauenhandball: TG Nürtingen kann morgen Nachmittag im Kellerduell bei der SG Kirchhof den Zweitliga-Verbleib sicherstellen

Die Meisterschaft ist seit Samstag entschieden, auch die Absteiger stehen fest. Bleibt noch die Frage nach den Relegationsteilnehmern in der Zweiten Frauenhandball-Bundesliga. Die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten