Anzeige

Sport

Tennis-Bezirksversammlung

10.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis-Bezirksversammlung

Andreas Hausch und Ronald Mack neu im Vorstand

Bei der Bezirksversammlung am vergangenen Donnerstag in der Inselgaststätte Zizishausen stand die Wahl des neuen Bezirksvorstands im Vordergrund.

Hartmut Seifert heißt der neue Vorsitzende des Bezirks 6. Von den rund 100 anwesenden Tennisfreunden wurde er in einer offenen Wahl einstimmig gewählt und dankte seinerseits für das Vertrauen, das ihm entgegengebracht wurde. Des Weiteren bat er um Verständnis für eventuelle Anlaufschwierigkeiten, da sein Vorgänger Hermann Quast, der sich nach 18 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit aus dem Tennissport zurückzieht, große Fußstapfen hinterlasse.

Der Präsident des Württembergischen Tennisbundes (WTB), Ulrich Lange, bedauerte in einer kurzen Rede den Abschied des langjährigen Bezirksvorsitzenden und dankte ihm für seine verantwortungsvolle Tätigkeit.

Neben Hermann Quast trat auch Hanshenning Kaufmann, der bisherige Bezirksreferent für Öffentlichkeitsarbeit, nicht mehr zu einer weiteren Kandidatur an. Sein Amt wird von nun an der einstimmig gewählte Andreas Hausch übernehmen. Ebenfalls neu in den Bezirksvorstand wurde Ronald Mack gewählt, der die Nachfolge von Hartmut Seifert als Bezirkssportwart antritt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 42%
des Artikels.

Es fehlen 58%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Der Deutsche Meister tritt ohne Wehmut ab

Leichtathletik: Der Köngener Denis Bäuerle hängt seine Laufschuhe mit 28 Jahren an den Nagel

Eigentlich ist er mit 28 im besten Leichtathletikalter. Denis Bäuerle könnte noch einige Jährchen auf Topniveau laufen. Doch der aus Köngen stammende Mittelstreckler hat seine Laufschuhe an den Nagel gehängt.…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten