Schwerpunkte

Sport

Tennis

06.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis

Neckarhäuserinnen feiern in Grafenberg einen wichtigen 5:4-Sieg

Die Damen 40 des TC Neckarhausen schnuppern nach dem 6:3-Sieg gegen Horb auf dem zweiten Platz Höhenluft und auch die Damen bejubelten in Grafenberg einen 5:4-Erfolg. Die Herren 40 mussten beim 3:6 gegen Neuffen dagegen Federn lassen und die erste Herrenmannschaft war insgesamt zu schwach, sie muss aus der Kreisklasse 1 absteigen und sich in der kommenden Saison neu sortieren.

Sabine Morgenthaler unterlag bei den Damen 40 in drei Sätzen (6:4, 5:7, 3:6). Inge Thumm gewann den ersten Satz nach 5:0-Führung im Tiebreak mit 11:9 und ihr Match in zwei Sätzen (7:6, 6:3). Ingrid Säufferer setzte sich mit 7:5, 4:6, 6:2 durch. Nach langer Verletzungspause konnte Helga Wittlinger mit 6:3, 5:7, 6:3 wieder ein Einzel für sich entscheiden. Brigitte Münzenmaier holte sich ihr Spiel mit 6:3, 6:3 und H. Hanke unterlag deutlich mit 1:6, 2:6. Nach hart umkämpften Einzeln stand es 4:2 und ein weiterer Sieg im Doppel musste her. Die gut eingespielten Doppel Thumm/Säufferer (6:3, 6:2) und Morgenthaler/Münzenmaier (6:1, 6:2) gewannen souverän. Wittlinger/Hanke konnten sich nicht behaupten (1:6, 2:6). Die nächste Begegnung findet am 9. Juli in Albershausen beim direkten Hintermann statt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Sport

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten