Schwerpunkte

Sport

Tennis

20.07.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis

Im letzten Verbandsspiel der Kreisklasse 2 schafften die Herren des TC Neckarhausen eine kleine Sensation, nämlich den Aufstieg in die Kreisklasse I. Der bis dahin ungeschlagene TC Bernhausen III wurde bei hochsommerlichen Temperaturen mit 5:4 niedergekämpft.

Jens Thumm siegte leicht mit 6:2, 6:1, Jannik Waldner konnte nach starkem Beginn die Niederlage (6:7, 1:6) nicht verhindern. Kay Mergenthaler fand nicht zu seinem Spiel und verlor 3:6, 3:6. Jörg Fischer machte in einem ausgeglichenen Match die entscheidenden Punkte und siegte 6:3, 3:6, 6:1. Knapp ging es zu beim Spiel von Elias Steinmüller. Einen 0:4-Rückstand konnte er noch aufholen und gewann 6:4, 7:5. Nach schwachem Spiel, die Hitze war doch zu groß, zog Philipp Waldner mit 1:6, 2:6 den Kürzeren. So stand es nach den Einzeln 3:3 und der Aufstieg war nach Matches schon erreicht. Doch alle legten sich noch einmal kräftig ins Zeug und nach zwei gewonnenen Doppeln war der Favorit mit 5:4 bezwungen.

Die Damen des TC Neckarhausen wollten in der Bezirksstaffel 2 den schon im letzten Spiel erzielten Aufstieg mit einem weiteren Sieg untermauern. Dies wurde nicht im sportlichen Wettkampf erreicht. Die Damen von Dettingen/Teck traten nicht an, so dass Neckarhausen die Punkte kampflos erhielt und die Verbandsrunde mit weißer Weste und dem Aufstieg abschloss. hs


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Sport