Anzeige

Sport

Tennis

20.07.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis

Im letzten Verbandsspiel der Kreisklasse 2 schafften die Herren des TC Neckarhausen eine kleine Sensation, nämlich den Aufstieg in die Kreisklasse I. Der bis dahin ungeschlagene TC Bernhausen III wurde bei hochsommerlichen Temperaturen mit 5:4 niedergekämpft.

Jens Thumm siegte leicht mit 6:2, 6:1, Jannik Waldner konnte nach starkem Beginn die Niederlage (6:7, 1:6) nicht verhindern. Kay Mergenthaler fand nicht zu seinem Spiel und verlor 3:6, 3:6. Jörg Fischer machte in einem ausgeglichenen Match die entscheidenden Punkte und siegte 6:3, 3:6, 6:1. Knapp ging es zu beim Spiel von Elias Steinmüller. Einen 0:4-Rückstand konnte er noch aufholen und gewann 6:4, 7:5. Nach schwachem Spiel, die Hitze war doch zu groß, zog Philipp Waldner mit 1:6, 2:6 den Kürzeren. So stand es nach den Einzeln 3:3 und der Aufstieg war nach Matches schon erreicht. Doch alle legten sich noch einmal kräftig ins Zeug und nach zwei gewonnenen Doppeln war der Favorit mit 5:4 bezwungen.

Die Damen des TC Neckarhausen wollten in der Bezirksstaffel 2 den schon im letzten Spiel erzielten Aufstieg mit einem weiteren Sieg untermauern. Dies wurde nicht im sportlichen Wettkampf erreicht. Die Damen von Dettingen/Teck traten nicht an, so dass Neckarhausen die Punkte kampflos erhielt und die Verbandsrunde mit weißer Weste und dem Aufstieg abschloss. hs


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Anzeige

Sport