Schwerpunkte

Sport

Teamgeist in der Individualsportart

03.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik

Soll die Kinderleichtathletik sich mehr als Mannschaftssport über den Teamgeist definieren oder ist und bleibt die Leichtathletik eine Individualsportart? In diesem Punkt sind viele Trainer aus dem Sportkreis Esslingen skeptisch, was das Ziel des neuen Wettkampfsystems angeht: Dieses legt großen Wert auf Gemeinschaftserlebnisse und Mannschaftsleistungen.

„Letztlich bleibt Leichtathletik eine Individualsportart. Die Einzelergebnisse bleiben ein Standard, auch wenn es den Kindern in der Mannschaft schon mehr Spaß machen kann“, sagt Gerhard Klinger, Abteilungsleiter bei der TG Nürtingen. Zwar bemühe sich die Turngemeinde, ihren Kindern und Jugendlichen auch Gemeinschaftserfahrungen zu vermitteln, in Wettkämpfen hält Klinger das aber nur bedingt für machbar. „In diesem Punkt bleiben die Mannschaftssportarten attraktiver“, sagt der Nürtinger.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Sport

Allmählich wird’s unheimlich

Basketball: Zweitligist VfL Kirchheim Knights setzt seinen Siegeszug fort und hat jetzt schon sieben Mal in Folge gewonnen

Es bleibt dabei: Basketball-Zweitligist VfL Kirchheim Knights ist derzeit nicht zu stoppen. Nächster Beleg dafür ist der deutliche 96:62 (59:29)-Erfolg gegen die Uni Baskets…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten