Anzeige

Sport

TCN nicht zu stoppen

27.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis

Die neu formierte Herren-30-Tennis-Mannschaft des TC Neckartailfingen hat sich durch den 7:2-Sieg beim TV Mittelstadt an der Tabellenspitze der Bezirksklasse 1, Gruppe 38 festgesetzt. Jürgen Schwarz und Armin Wahler gewannen nach knappen Spielen letztlich glatt in zwei Sätzen ihre Einzel, lediglich Marcel Lichne verlor. In der zweiten Runde holten Neckartailfingens Kapitän Fabian Wick, Jochen Schier und Thomas Hamak die Matches in jeweils glatten Zwei-Satz-Siegen nach Hause. Auch in den Doppeln wurde es nochmals eng, wodurch sich die Mittelstädter hier einen Punkt sicherten. Am Ende hieß es 7:2 für die Neckartailfinger, die nun nach ihren zwei deutlichen Auftaktsiegen in dieser Spielzeit den Aufstieg ins Visier nehmen wollen. tha


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Anzeige

Sport

Konkurrenz belebt das Geschäft

Frauenhandball, Dritte Liga Süd: Aufsteiger Wolfschlugen hat sich qualitativ und quantitativ verstärkt und peilt den Klassenverbleib an

„Der Sprung in die Dritte Liga ist immens“, sagt Rouven Korreik. Der Handballtrainer des TSV Wolfschlugen weiß, dass auf den Aufsteiger in der neuen Spielklasse hohe…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten