Schwerpunkte

Sport

TBN unter Druck

05.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Oberliga, Frauen

Nachdem die Oberliga-Fußballerinnen des TB Neckarhausen zuletzt beim Karlsruher SC nicht antreten konnten, steht am morgigen Sonntag (14 Uhr) gegen den PSV Freiburg ein wichtiges Spiel im Kampf um den Klassenverbleib an. Aus den vorangegangenen Partien konnte das Team von Coach Daniela Lutz viel Positives mitnehmen – ehe zahlreiche Krankheitsfälle den Kader in der Vorwoche dezimierten. Insgesamt war aber eine deutliche Steigerung zu erkennen, vor allem der Wille ist zurückgekehrt. An die kämpferisch guten Leistungen aus den Spielen gegen Unterzeil, Derendingen und Hoffenheim möchten die Grün-Weißen nun anknüpfen, wenn der Tabellennachbar PSV Freiburg ins Erwin-Waldner-Stadion reist. Beide Teams trennen lediglich vier Punkte. Für den TBN zählt daher nur ein Sieg, um den Abstand auf den PSV zu verringern. In der Hinrunde siegte Neckarhausen in Freiburg 7:4.  ag


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Sport

Es besteht Redebedarf

Frauenhandball: Nach der Freistellung von Trainerin Fridrikas stehen beim Zweitligisten TG Nürtingen weitere Zukunftsfragen an

Je heftiger der Sturm, desto länger dauert es, bis wieder Ruhe einkehrt. Letzteres erhoffen sie sich bei der TG Nürtingen nach dem Rausschmiss ihrer Zweitliga-Frauen-Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten