Schwerpunkte

Sport

TBN-Teams souverän

23.06.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis: Neckarhäuser lassen nichts anbrennen

Besser hätte es für die Tennis-Mannschaften des TB Neckarhausen nicht laufen können. Allesamt gewannen sie am Wochenende ihre Spiele.

Den Anfang am Wochenende machten die Herren 40. Sie empfingen auf der Beutwanganlage den TV Plochingen. Insgesamt ging es in dieser Begegnung sehr eng zu und die Entscheidung fiel erst in den Doppeln – und das, obwohl Neckarhausen nach den Einzeln bereits mit 4:2 führte. Lutz Schilling (7:5, 7:6) war auf der Position eins wieder einmal Punktegarant. Auch Norbert Morgenthaler (6:1, 6:1), Glenn Wiedemeyer (7:5, 6:3) und Sorin Heichel (7:6, 3:6, 7:6) siegten. Ein Erfolg durch Manfred Wiesner lag bei einer knappen 6:4-, 1:6-, 6:7-Niederlage im Bereich des Möglichen. Robert Formann (0:6, 6:7) verlor hingegen deutlich. Im Doppel musste der TBN auf Lutz Schilling verzichten. Während Morgenthaler/Wiesner (2:6, 6:7) und Waldner/Formann (3:6, 3:6) die Punkte abgaben, sorgten Wiedemeyer/Heichel beim 6:1-, 6:1-Erfolg für den entscheidenden fünften Punkt. Somit wurde mit dem 5:4 der erste Saisonerfolg eingefahren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Sport