Schwerpunkte

Sport

TBN auf Anhieb Zweiter

19.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstturnen: STB-Nachwuchsliga

In der Nachwuchsliga des Schwäbischen Turnerbundes (STB) zeigten die zehn- bis zwölfjährigen Nachwuchsturnerinnen des TB Neckarhausen am ersten Wettkampftag eine starke Leistung – mit dem Vorjahressieger wird wieder zu rechnen sein, der TBN wurde Zweiter.

Johanna Erb überzeugte mit 11,85 Punkten am Boden, ebenso wie Lina Bronni, die 10,7 Punkte erturnte. Auch die Neulinge Maya Pulvermüller (10,65) und Sina Tittel (10,15) punkteten zweistellig. Am Sprung gelang Bronni (11,25) die dritthöchste Wertung aller Turnerinnen. Auch Erb (10,7) und Lucie Rehm (10,3) kamen in die Wertung. Am Stufenbarren zeigte sich, wie wichtig der Einsatz von Kim Ruoff zumindest an einem Gerät war. Mit 12,20 Punkten deklassierte sie die Konkurrenz. Auch Erb (9,2) und Bronni (8,4) trugen dazu bei, dass der TBN am Stufenbarren siegte.

Am abschließenden Schwebebalken fehlte der angeschlagenen Erb noch die nötige Sicherheit. Sie musste zwei Abgänge in Kauf nehmen. Aufgrund der hohen Ausgangswertung reichte es dennoch zu 10,75 Punkten, was ihr den vierten Platz in der Einzelwertung des Vierkampfes einbrachte. Die starken Balkenübungen von Bronni (10,35) und Emily Gauder (10,05) reichten schließlich aus, um hinter dem Heidenheimer SB den SV Hülben, TV Wetzgau und den VfL Pfullingen in Schach zu halten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 79% des Artikels.

Es fehlen 21%



Sport

Eine Viertelstunde für das erste Tor

Handball: Frauen-Zweitligist TG Nürtingen schafft auch im dritten Spiel unter dem neuen Trainer Simon Hablizel keinen Sieg

Simon Hablizel muss weiter auf seinen ersten Sieg als Trainer des Frauen-Zweitligisten TG Nürtingen warten. Am Samstag setzte es im dritten Spiel unter seiner Regie die dritte…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten